Burkhard Morawietz
Schon als Jugendlicher entdeckte ich meinen ausgeprägten Sinn für die Kunst. Ich war immer schon fasziniert von Menschen, die ihr Talent nutzen, um ihre Ideen in Worte, Bilder oder Formen zu fassen.
Mit Leidenschaft bin ich daher auch schon seit längerer Zeit Kunsthandwerker, experimentiere gern mit neuen Ideen und setze diese dann auch um.
Seit 2012 bin ich "Mittwochsmaler" in der Kreisvolkshochschule bei Frau Klepsch in Zehdenick.
Durch die Teilnahme an verschiedenen Lehrgängen und Workshops habe ich die unerschöpfliche Vielfalt kennengelernt, die im traditionellen Handwerk und in der Kunst möglich ist.
In diesen Kursen habe ich unter anderem meine Vorliebe für das Flechten mit verschiedenen Materialien in kleinen und größeren Dimensionen entdeckt.
Unbedingt wichtig für die Zukunft ist mir, die Vielfalt in meinen Arbeiten zu erhalten und weiter auszubauen.
Ich glaube, dass ein gewisses Maß an Kreativität in allen Menschen steckt. Man muss sie nur erkennen und dieses Potential für sich nutzbar machen.
nach oben
© 2018 Kunstfreunde Zehdenick e.V.