Begrüßung in Liebenberg
Freitag, 5. Juli bis Freitag, 9. August 2019:

UNTERWEGS IM FONTANE-LAND
Pleinair-Sommer-Workshop

Unser Sommer-Workshop UNTERWEGS IM FONTANE-LAND lädt Vereinsmitglieder und befreundete Künstler dazu ein, den Spuren des berühmten "Wanderers durch die Mark" zu folgen.

Dazu begeben wir uns gemeinsam an Orte, die er bereits besucht und beschrieben hat: nach Zernikow, Liebenberg, Hoppenrade, an den Stechlin und nach Meseberg, um dort in irgendeiner Weise kreativ unterwegs zu sein- malend, zeichnend, fotografierend, schreibend oder wie auch immer...
Anschließend zeigen wir die Ergebnisse in unserer Vereinsgalerie.

Freitag, 26. April, 3. und 17. Mai 2019, 14.30 bis 16.30 Uhr:

IDYLLEN
Workshop zur Landschaftsmalerei mit Peter Schedler

Sonnabend, 13. April 2019, 10 bis 17 Uhr:

Workshop mit Christine Augustin zur Bob-Ross-Malerei

Sonnabend, 6. April 2019:

Kranich KREATIV GEGEN GASBOHREN
Aktion der Kunstfreunde Zehdenick e.V. am 6.April 2019 auf dem Zehdenicker Marktplatz

Die Zehdenicker Kunstfreunde laden während der Demo alle, die Lust auf kreativen Protest haben, zu einer symbolträchtigen Aktion ein, dem Falten von Kranichen.
Einer alten japanischen Legende zufolge lebt der Kranich tausend Jahre und ist ein Symbol für Glück und Gesundheit. Man sagt, wenn ein Mensch tausend Papierkraniche faltet, erfüllen die Götter ihm einen Wunsch.
Deshalb wenden sich die Vereinsmitglieder an alle zwischen 10 und 100 Jahren, um gemeinsam mit ihnen 1000 Kraniche zu falten, damit der größte Wunsch aller Demo-Teilnehmer in Erfüllung geht:

Wir verhindern das Gasbohren in unserer Region - Brandenburg ist Kranich-Land!

Es gibt bereits erste Zusagen von Zehdenicker Geschäftsleuten, die diese Kraniche als gut sichtbares Statement in ihren Schaufenstern anbringen wollen. Wer ebenfalls daran interessiert ist, kann gern Kontakt zum Verein aufnehmen.
nach oben
© 2019 Kunstfreunde Zehdenick e.V.