17. Mai 2009
Musikalische und andere Erinnerungen wurden wach, als am 17. Mai 2009 in der Galerie am Markt das beliebte "Havel-Terzett" spielte.

Wegen des begeisterten Zuspruchs, den der von den Zehdenicker Kunstfreunden veranstaltete Nachmittag zur Erinnerung an die Kapelle May im Rahmen der diesjährigen Zehdenicker Kulturwochen fand, hat der Verein für den 17. Mai noch einmal eine musikalische Reise in die Jugendzeit organisiert.
Auch wenn es die legendäre Formation der 50er und 60er Jahre leider so nicht mehr gibt, haben Manfred May, Günter May und Günther Wieczorreck die reifere Jugend der Region wieder in tolle Stimmung versetzt.
 
 
nach oben
© 2018 Kunstfreunde Zehdenick e.V.